Unsere Erfolgsgeschichte

RaDoClid wurde von der steep GmbH in enger Zusammenarbeit mit einer großen Universität aus dem Rheinland entwickelt, um dort die Abläufe und Prozesse rund um die Dosimeterverwaltung und den Strahlenschutz zeitsparender und effizienter zu gestalten.

Heute ist RaDoClid in Unternehmen mit unter 100 bis über 7000 Dosimeterträgern im Einsatz, wird stetig weiter verbessert und entsprechend neuen Anforderungen und Gesetzen angepasst.

Innenhof des Gebäudes der steep GmbH

Über

2.56 Mio.

Verwaltete Dosimeter


Über

57700

Verwaltete Dosimeterträger


Über

360

Verwaltete Betriebe


Ein starkes Team 

Ob Entwicklung, Vertrieb, IT-Support, Training, Marketing, Datenschutz- oder Rechtsabteilung: Unser eingespieltes Team hat die Bedürfnisse unserer Kunden stets im Blick.

Bei der Beratung und Bestellung angefangen bis hin zur Implementierung und Wartung von RaDoClid 2.0 stehen wir mit Ihnen im engen Kontakt, um einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen.

Zur Erweiterung unseres Teams stellen wir auch regelmäßig neue Auszubildende ein. Damit sind wir für die Zukunft gut gerüstet und bekommen gleichzeitig neue Ideen und Inspirationen.

Bald auch für Sie in Farbe.

Bald auch für Sie in Farbe.

Stetige Weiterentwicklung

RaDoClid 2.0 wird seit seiner ersten Einführung bis heute stetig weiterentwickelt und angepasst.

Somit wird unsere Softwarelösung heute in der Forschung, Industrie, Nuklearmedizin und Radiologie eingesetzt. Dabei arbeiten wir weiterhin an der Verbesserung der generellen Funktionalität, gehen auf individuelle Kundenwünsche ein und passen die Software an Veränderungen des Strahlenschutzgesetzes an.

Anerkannt und erfahren: Die steep GmbH

RaDoClid 2.0 ist ein Produkt der steep GmbH. Auf uns vertrauen seit vielen Jahrzehnten private und öffentliche Auftraggeber und Partner. Datenschutz, Qualität und Nähe zum Kunden stehen bei uns an erster Stelle.

60

Jahre Erfahrung


800

Mitarbeiter


30

Standorte


Gebäude der steep GmbH
Kontakt
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner